Lichtenberg

| Home | Vinschgau | Waalverzeichnis nach Namen | Waale nach Regionen | Wissenswertes über Waale | Gästebuch |

 

Waale und Wanderungen um Lichtenberg


Gegend: Lichtenberg

Lichtenberg ist ein Ortsteil von Prad. Der Weiler Lichtenberg imponiert vor allem mit seiner Burgruine und den höher gelegenen Lichtenberger Höfen


Waale um Lichtenberg:


Der Glurnser Bergwaal gehört eigentlich zu den
Glurnser Waalen, entspringt aber auf dem Gebiet oberhalb der Lichtenberger Höfen. Er führt aber nur im Frühsommer Wasser, ab dem Johannestag haben ausschliesslich die Lichtenberger Höfe das Recht, das Wasser des Chavalatsch-Baches zu nutzen


Der 1.5 Km lange Patzinwaal wird am Chavalatschbach auf ca. 1700 Metern Höhe gefasst und fliesst zuerst nach Osten durch einen steilen Lärchenwald, danach am oberen Rand der Wiesen norwestlich der Patzinhöfe. Er endet auf 1580 Metern. 1983 wurde er durch eine Rohrleitung ersetzt.



Der Perdallwaal hat eine Länge von 2 Kilometern und wird am Chavalatschbach auf 1570 Metern gefasst, verläuft dann über Wiesen und Felder unterhalb der Patzinhöfe nach Osten und endete auf 1350 Metern. Er wurde 1984 durch eine Rohrleitung ersetzt und der Graben aufgefüllt.


Der Glatschwaal wird ebenfalls am Chavalatschbach auf 1470 Metern gefasst und hat eine Länge von einem Kilometer. Er durchzieht steile Wiesenhänge und endet am Egghof auf 1433 Metern Höhe. Derr Waal wurde 1973 durch eine Rohrleitung ersetzt.



Der Unterwaal wird am Chavalatschbach auf 1450 Metern gefasst, verläuft dann über Wiesen und Felder nach Südosten und mündet nördlich von Glurns in die Puni. Er ist noch in seinem ursprünglichen Zustand erhalten.



Der Lichtenberger Waal hat eine Länge von 3 Kilometern. Gefasst wird er auf 1100 Metern am Chavalatschbach und führt durch steile Waldhänge Richtung Norden. Der Waal ist schon lange aufgelassen und nur noch in Resten sichtbar. Ein Stück führt er parallel zu einem Wanderweg (vgl. empfohlene Wanderungen)


Empfohlene Wanderungen um Lichtenberg:


Die Wanderung bei sentres.com, auf der man Teile des Loasenwaales und des Lichtenberger Waales begehen kann, (pdf).


Die Wanderung bei sentres.com, auf der man mehrere ehemalige und verrohrte Waale kreuzt, (pdf).


Die Wanderung bei vinschgau.net, auf der man Teile des Berkwaal und den Lichtenberger Waal entdecken kann

Unsere Wanderungen um Lichtenberg:


Piz Chavalatsch: 14.10.2011

Alternativer Zugang zum Piz Chavalatsch von den Lichtenberger Höfen über die Rifairscharte
ca. 15 Km Höhendifferenz ca. 1250 Hm Auf- und Abstieg


Plants: image 1 Of 131 Thumb Plants: image 2 Of 131 Thumb Plants: image 3 Of 131 Thumb Plants: image 4 Of 131 Thumb Plants: image 5 Of 131 Thumb Plants: image 6 Of 131 Thumb Plants: image 7 Of 131 Thumb Plants: image 8 Of 131 Thumb




Quelle: Südtiroler Waalwege 40 schöne Wanderungen von Hanspaul Menara ISBN 978-88-8266-829-7