Levada do Meio

| Home | Alles über Levadas | Gästebuch |

 

Levada do Meio oder Levada do Til


Gegend: Ribeira Brava

Madre: Ribeira Funda N 32°41.300 W 17°02.000 ca. 560 M.ü.M.

Verlauf: Südlich der Ribeira Funda, nach etwa 100 Metern Weg über Brücke zur Levada do Norte Süd, nach weiteren 200 Metern kommt von oben ein weiterer Weg von der Levada do Norte Süd herunter, nach nochmals etwa 100 Metern geht rechts ein Weg zur Madre der Levada do Baixo weg, den man sehr schön von der Gegenseite von der Levada do Norte Süd verfolgen kann, den ich aber nicht selber gegangen bin. Nach weiteren 100 Metern ist die Levada auf einen Schlag zugewachsen, das Wasser fliesst hier talwärts in einem Bach in die Ribeira Funda. Ein Weiterkommen ist hier unmöglich.
Ursprünglich ging es weiter bis zum Weg, der von Eira do Mourao über die Levada do Baixo auf die Levada trifft. Hier gab es auch mal einen Weg zur Levada do Norte Süd. Weiter oberhalb von heute nicht mehr bewirtschafteten Terrassen. Nachdem sie auf die ersten Häuser trifft, biegt sie in einen Bacheinschnitt ein, danach etwas zugewachsen, Umgehung möglich. Darauf teilweise mit Platten überdeckt bis zum Ende in Boa Morte. Nach der Strassenunterquerung noch ein paar meter weiter ohne Wasser bis zu einem Reservoir

Die Levada verläuft etwa 50 Höhenmeter unterhalb der Levada do Norte Süd und etwa 100 Höhenmeter über der Levada do Baixo

Ende: Boa Morte ca. 480 M.ü.M.

Länge: 2,1 km

Funktion: Ursprünglich Bewässerung der Gegend um Boa Morte, heute (2014) ausser Betrieb

Zugang:

- Abstieg von der Levada do Norte Süd zur Madre
- Abstieg von der Levada do Norte Süd zum ersten Abschnitt
- Aufstieg von der Madre der Levada do Baixo zum Mittelabschnitt
- Aufstieg von Eira do Mourao und vom ersten Abschnitt der Levada do Baixo zum zugewachsenen Mittelteil, hierhin auch von der Levada do Norte Süd
- Zum Ende in Boa Morte (mit Beschriftungstafel) über die Strasse, die vom Kreisel mit Zugang zur VE-1 (Tunnel über Corujeira nach Igreja) herunterführt oder von der Strasse, die vom Caminho da Pedra (ER-229) abzweigt
Zu Fuss von der ersten Kreuzung der Levada do Baixo mit der Strasse zu Fuss über die Strasse

Zustand:

- Von der Madre bis zum Ende im August 2014 (vgl. Karte) freigehauen und temporär in Betrieb
- Von Boa Morte nach Norden bis kurz nach den letzten Häusern in perfektem Zustand, dann zunehmend zugewachsen und zerfallen. Von Boa Morte geht die Levada zwischen den Häusern weiter bis zu einem Reservoir und sieht unterhalten aus, aber ohne Wasser (2014)

Baujahr:

GPS-Daten:  kmz-Daten

Bericht: Wanderung 2014