Levada do Baixo

| Home | Alles über Levadas | Gästebuch |

 

Levada do Baixo oder Levad(inh)a do Moreno


Gegend:   Ribeira Brava/Südwesten

Madre: Ribeira Funda N 32°41.450 W 17°02.300 ca. 525 M.ü.M.

Verlauf: Südlich der Ribeira Funda, nach gut 100 Metern kommt von rechts der Weg von Eira do Mourao über eine Brücke und trifft auf die Levada. Der Weg geht auch weiter hoch zur Levada do Meio und zur Levada do Norte Süd, allerdings ziemlich zugewachsen (2014)!
Weiter über eine Felskuppe, hier etwas ausgesetzt mit genialem Weitblick, weiter etwas ausgesetzt zu einer weiteren Kuppe, perfekter Rundblick und mit Geocache, hier muss etwas geklettert werden, weil sich die Levada durch einen Felsriegel quetscht. Dann hoch über dem Ribera Brava-Tal, vorbei an einer Inschrift aus dem Jahre 1937. Luftig aber ungefährlich vorbei an alten Terrassen, bis zu den ersten Häuserm. Hier Querung einer Regionalstrasse, weiter entlang einer kleinen Strasse bis zu einer weiteren Regionalstrasse, Bachquerung in Pedra Mole, unterhalb Sao Joao und Ende in Vale an der Strasse, die vom Caminho da Pedra (ER-229) abzweigt.

Verläuft etwa 100 Höhenmeter unterhalb der Levada do Meio und etwa 150 Höhenmeter unterhalb der Levada do Norte Süd

Ende: Vale ca. 340 M.ü.M.

Länge: 3.8 Km

Funktion: Bewässerung der Gegend um Pedra Mole, Sao Joao und Vale

Zugang:

- Abstieg vom Mittelabschnitt der Levada do Meio zur Madre
- Weg von Eira do Mourao zum ersten Abschnitt, hierhin auch Weg von der Levada do Meio und der Levada do Norte Süd
- Zur Kreuzung mit der ersten Strasse Abstieg vom Ende der Levada do Meio über Strasse
- Zu allen Kreuzungen mit den Strassen und zum Ende über die Strasse, die vom Kreisel mit Zugang zur VE-1 (Tunnel über Corujeira nach Igreja) herunterführt oder von der Strasse, die vom Caminho da Pedra (ER-229) abzweigt

Zustand: Levada durchgängig intakt, Wasserfluss unterschiedlich, Weg etwas zugewachsen, aber einfach zu gehen, zum Teil etwas exponiert

Bemerkungen: . Grandiose Weitblicke ins Ribeira Brava-Tal und auf die andere Talseite

GPS-Daten:  kmz-Daten

Bericht: Wanderung 2014