Levada da Serra 3

| Home | Alles über Levadas | Gästebuch |

 

Levada da Serra da Ponta do Pargo


Gegend: Ponta do Pargo/Nordwesten

Madre:

- Alte (untere) Madre: Ribeira dos Moinhos N 32°48.125 W 17°12.080 südwestlich ER-105 auf ca. 985 M.ü.M.
- Neue (obere) Madre: Ribeira dos Moinhos N 32°48.110 W 17°11.950 südwestlich ER-105 auf ca. 998 M.ü.M.

Verlauf: Alter, tieferer Ast mit weniger Wasser, teilweise zugewachsen, neuer, höhergelegener Ast mit mehr Gefälle und mehr Wasser, beide Äste vereinen sich bei Punkt N 32°48.1160 W 17°12.245. Danach etwa 500 m Verlauf im Farn und Ginstergebüsch. Bei Punkt N 32°48.220 W 17°12.625 wird das Wasser in ein ansonsten leeres Bachbett geleitet und nach etwa 35 Metern talwärts kurz vor Erreichen einer Sandpiste in einer Art Madre wieder gefasst und unter der Piste in einem Rohr durchgeleitet. In diesem Bereich verläuft der Levadaweg separat relativ steil und schmal zur Piste. Danach Verlauf zuerst im Farn und Ginster, dann im Wald bis zum Erreichen einer Forstpiste. Bis auf ein kurzes Zwischenstück wird die Levada direkt neben der Piste geführt, manchmal etwa 2 Meter höher. Im Zwischenstück erfolgt die Abzweigung von etwa 2/3 des Wassers. Dieses wird zur Piste geleitet, dann verrohrt entlang einer nach Südwesten abzweigenden Piste zu den Feldern bei Corujeira de Fora und Senhora do Amparo geführt. Das restliche Wasser fliesst in der Levada weiter und trifft weiter westlich wieder auf die Forstpiste. Dieser entlang bis oberhalb des Levadahauses an der Levada Nova, dann entlang eines Trampelpfades bis zur Einleitung in die Levada Nova


Ende: Westlich Corujeira de Fora ca 643 M.ü.M. und Zufluss in die Levada Nova ca. 643 M.ü.M.

Länge: 3.8 km

Baujahr: Zwischen 1877 und 1953

Zugang:

- Diverse Schotterpisten von der ER-110 und aus der Region der Madre der Levada do Moinho
- Strasse von der ER-101 zur Levada Nova
- Strasse von der ER-101 zur Levada Nova und zum Reservatorio da Ponta do Pargo
- Über die Levada Nova

Zustand: Urtümliche einsame Levada praktisch ohne Kunstbauten und Beton! Die alte Madre ist nur über eine sehr enge, ausgesetzte Stelle zu erreichen. Auch die alte Madre ist etwas ausgesetzt und ungesichert!
Ansonsten ist die Levada einfach zu begehen. Der Umgehungsweg ist etwas steil und ruppig, aber problemlos.
Wenn man allerdings versucht, der Levada im Bereich des Verlaufes neben der Forstpiste direkt zu folgen, ist das relativ unangenehm, weil zugewachsen, eng und etwas ausgesetzt (2 Meter über der Fortspiste). Meiner Meinung nach bringt dies wenig!

Funktion: Zufluss zur Levada Nova und Bewässerung der Gebiete um Corujeira de Fora und Senhora do Amparo

Bemerkungen: Die Levada liegt in ziemlich unbewirtschaftetem und unbewohntem Gebiet, viel Natur!
Vgl. auch Historische Entwicklung der Levadas um Rabacal und auf der Südseite zwischen Ribeira Brava und Ponta do Pargo

GPS-Daten:  kmz-Daten


Berichte: Wanderung 2016, Caminheiros Anonimos da Madeira






Die alte untere Madre und der untere Ast:


Plants: image 1 Of 102 Thumb Plants: image 2 Of 102 Thumb Plants: image 3 Of 102 Thumb Plants: image 4 Of 102 Thumb Plants: image 5 Of 102 Thumb
Plants: image 6 Of 102 Thumb Plants: image 7 Of 102 Thumb


Die neue obere Madre und der obere Ast:


Plants: image 8 Of 102 Thumb Plants: image 9 Of 102 Thumb Plants: image 10 Of 102 Thumb Plants: image 11 Of 102 Thumb Plants: image 12 Of 102 Thumb


Zusammenfluss der beiden Äste:


Plants: image 13 Of 102 Thumb


Die erste Ginsterpassage:


Plants: image 14 Of 102 Thumb Plants: image 15 Of 102 Thumb


Die Bachbettpassage:


Plants: image 16 Of 102 Thumb Plants: image 17 Of 102 Thumb Plants: image 18 Of 102 Thumb Plants: image 19 Of 102 Thumb Plants: image 20 Of 102 Thumb


Die zweite Ginsterpassage:


Plants: image 21 Of 102 Thumb Plants: image 22 Of 102 Thumb Plants: image 23 Of 102 Thumb Plants: image 24 Of 102 Thumb Plants: image 25 Of 102 Thumb


Die Waldpassage:


Plants: image 26 Of 102 Thumb Plants: image 27 Of 102 Thumb Plants: image 28 Of 102 Thumb Plants: image 29 Of 102 Thumb Plants: image 30 Of 102 Thumb
Plants: image 32 Of 102 Thumb Plants: image 33 Of 102 Thumb


Abzweigung des südwestlichen Endastes:


Plants: image 31 Of 102 Thumb


Zufluss zur Levada Nova:


Plants: image 34 Of 102 Thumb Plants: image 35 Of 102 Thumb Plants: image 36 Of 102 Thumb