Levada do Canico

| Home | Alles über Levadas | Gästebuch |

 

Levada do Canico oder Levada dos Moinhos (da Assomada)


Gegend: Canico/Osten

Madre: Ribeira do Porto Novo N 32°41.100 W 16°50.250 ca. 250 M.ü.M.

Verlauf: Nach der Madre unmittelbar kleine Schlucht, kann umgangen werden, Wasserfallpassage muss unten umgangen werden, danach enge, ziemlich gefährliche Passage, danach in den Feldern und den Wäldern oberhalb der Ribeira do Porto Novo über eine Levadabrücke und einen kurzen Tunnel.
Bei der Estrada dos Moinhos trifft man auf ein grosses Reservoir und eine verfallene Wassermühle.
Weiter zuerst verrohrt und dann zu einem alten Wasserhaus, das die Umleitung in einen horizontalen und einen vertikalen Endast bewerkstelligt.

Ende: Assomada ca. 200 M.ü.M.

Länge: 4,3 km

Zugang:
- Camacha ( über Salgados)
- Start des Abstieges beim Tunnel der Levada dos Tornos unter Camacha (vgl. Karte)
- Strasse von Moinhos nach Salgados
- Cabeco dos Moinhos

Zustand: Einfach bis Mittel bis zur Abzweigung nach Camacha, danach etwas heikle enge und ausgesetzte Passagen, Wasserfallpassage . Madrebereich ziemlich gefährlich, wenn man der Levada konsequent folgt!

Funktion: Bewässerung der Gegend um Assomada

Bemerkungen: Der Eindruck täuscht: Auch wenn diese Levada nicht in den Bergen liegt, hat sie doch alles, was eine Levadawanderung so faszinierend macht: Tunnel (zugegeben, nur 1 Tunnel und relativ kurz, Levadabrücke, Wasserfälle, die umgangen werden müssen und eine Schlucht im Bereich der Madre, die nicht ganz so trivial in der Begehung ist! )
Wenn man sich auf die Wanderung von Camacha nach Assomada beschränkt, ist sie relativ einfach, was aber nicht heisst, dass man sie unterschätzen sollte!
Gute Alternative, wenn es in den Bergen regnet oder nebelverhangen ist!

GPS-Daten:  kmz-Daten

Beschreibung: Wanderung 2014,
Caminheiros Anonimos da Madeira, Wanderung 2018

Plants: image 1 0f 24 thumb Plants: image 2 0f 24 thumb Plants: image 3 0f 24 thumb Plants: image 4 0f 24 thumb Plants: image 5 0f 24 thumb
Plants: image 6 0f 24 thumb Plants: image 7 0f 24 thumb Plants: image 8 0f 24 thumb Plants: image 9 0f 24 thumb Plants: image 10 0f 24 thumb
Plants: image 11 0f 24 thumb Plants: image 12 0f 24 thumb Plants: image 13 0f 24 thumb Plants: image 14 0f 24 thumb Plants: image 15 0f 24 thumb
Plants: image 16 0f 24 thumb Plants: image 17) 0f 24 thumb Plants: image 18 0f 24 thumb Plants: image 19 0f 24 thumb Plants: image 20 0f 24 thumb
Plants: image 21 0f 24 thumb Plants: image 22 0f 24 thumb Plants: image 23 0f 24 thumb Plants: image 24 0f 24 thumb Plants: image 22 Of 208 Thumb
Plants: image 23 Of 208 Thumb Plants: image 24 Of 208 Thumb Plants: image 25 Of 208 Thumb

Der Endast unterhalb des Reservoirs


Plants: image 1 Of 208 Thumb Plants: image 2 Of 208 Thumb Plants: image 3 Of 208 Thumb Plants: image 4 Of 208 Thumb Plants: image 5 Of 208 Thumb
Plants: image 6 Of 208 Thumb Plants: image 7 Of 208 Thumb Plants: image 8 Of 208 Thumb Plants: image 9 Of 208 Thumb Plants: image 10 Of 208 Thumb
Plants: image 11 Of 208 Thumb Plants: image 12 Of 208 Thumb Plants: image 13 Of 208 Thumb Plants: image 14 Of 208 Thumb