Levada de Chao da Ribeira

| Home | Alles über Levadas | Gästebuch |

 

Levada de Chao da Ribeira


Gegend: Seixal/Chao da Ribeira

Madre: Ribeira do Seixal N 32°47.500 W 17°06.500 ca. 566 M.ü.M.

Verlauf: Westlich an der Forellenzucht vorbei neben der Schotterpiste, Brücke über die Ribeira do Seixal, quer über die Felder und am Schluss entlang der Regionalstrasse. Ende des Hauptastes ist ein grosses Reservoir in Serrado.
Hier teilt sich die Levada in 2 Äste auf, den Ramal da Serra de Água und den Ramal do Farrobo.
Der Ramal da Serra da Agua verläuft östlich der Ribeira do Seixal zuerst über Felder und dann dem Caminho do Chao da Ribeira entlang in die östlichen Ortsteile von Seixal.
Der Ramal do Farrobo geht vom Reservoir steil zur Strassenbrücke der westlichen Zufahrtsstrasse nach Chao da Ribeira, überquert diese Brücke und verläuft anschliessend westlich der Ribeira do Seixal entlang der Vereda do Moinho in die westlichen Ortsteile von Seixal.

Ende:

Hauptast Chao da Ribeira ca. 396 M.ü.M.
Ramal da Serra da Agua ca. 50 M.ü.M.
Ramal do Farrobo ca. 90 M.ü.M.

Länge: 5.6 Km

Baujahr: 1947

Funktion: Kleine lokale Levada zur Bewässerung von Chao da Ribeira und der südlichen Abhänge von Seixal. Sie wurde im Rahmen der grossen Levadabauphase (Comissão Administrativa dos Aproveitamentos Hidráulicos da Madeira) als Kompensation des Wasserverlustes im Seixaltal durch die Levada do Norte und die Levada do Seixal gebaut, um die Wasserversorgung der Felder in Chao da Ribeira und Seixal aufrechtzuerhalten.

Zugang: Regionalstrassen von Seixal nach Chao da Ribeira, Caminho do Chao da Ribeira, Vereda do Moinho

Zustand: Leicht

Bemerkungen: Reizvoll als Levada ist eigentlich die erste Hälfte, der letzte Teil ist grösstenteils in die Strasse integriert. Auf den beiden Nebenästen existieren noch sehr alte Levadaabschnitte aus früheren Jahren. Landschaftlich aber auf jeden Fall ein Besuch wert!
Dient auch als Zugangsweg zum vertikalen Aufstieg zur Levada do Seixal und weiter zur Levada do Norte. Bei der Forellenzucht beginnt auch der Weg zum südlichen Ausgang des langen Tunnels der Levada do Seixal (vgl. Wanderung 2014).

GPS-Daten:  kmz-Daten

Berichte: Wanderung 2014, Caminheiros Anonimos da Madeira



Plants: image 1 0f 16 thumb Plants: image 2 0f 16 thumb Plants: image 3 0f 16 thumb Plants: image 4 0f 16 thumb Plants: image 5 0f 16 thumb
Plants: image 6 0f 16 thumb Plants: image 7 0f 16 thumb Plants: image 8 0f 16 thumb Plants: image 9 0f 16 thumb Plants: image 10 0f 16 thumb
Plants: image 11 0f 16 thumb Plants: image 12 0f 16 thumb Plants: image 13 0f 16 thumb Plants: image 14 0f 16 thumb Plants: image 15 0f 16 thumb
Plants: image 16 0f 16 thumb Plants: image 16 0f 16 thumb Plants: image 16 0f 16 thumb


Ramal da Serra de Água


Plants: image 1 0f 16 thumb Plants: image 2 0f 16 thumb


Ramal do Farrobo

Plants: image 3 0f 16 thumb Plants: image 4 0f 16 thumb Plants: image 5 0f 16 thumb Plants: image 6 0f 16 thumb Plants: image 7 0f 16 thumb
Plants: image 8 0f 16 thumb Plants: image 9 0f 16 thumb Plants: image 10 0f 16 thumb


Bildquelle: Ramal da Serra de Agua und do Farrobo: Iris @forum-madeira.eu