Levada da Rouca

| Home | Alles über Levadas | Gästebuch |

 

Levada da Rouca oder Levada (do Poço) da Corrida oder Levada da Serra do Estreito


Gegend: Camara de Lobos/Südwesten

Madre : Ribeira do Jardim N 32°42.150 W 16°59.250 ca. 1030 M.ü.M.

Verlauf: Etwas westlich der Strasse zu Boca da Corrida wird das Wasser aus der Ribeira do Jardim gesammelt, in 2 grosse Reservoirs geleitet, dazu kommt Wasser aus einer Bachverbauung von Osten. Unterhalb des grösseren Resrvoirs verzweigt sich die Levada in einen westlichen Ast (Ramal do Pico da Cruz ou da Rouca) und einen östlichen Ast (Ramal do Jardim da Serra). Der Ramal do Pico da Cruz ou da Rouca verläuft in der Mitte einer Schotterpiste nach Westen. Nach der Passage der Ribeira das Eirinhas kommt ein Zugangsweg von der Estrada da Corrida bzw. Estrada do Chote von unten zur Levada. Passage der Ribeira do Cabral, dann ein Weg von der Estrada do Chote. Nach ein paar Serpentinen kommt eine Schotterpiste von Norden, die weit nach Norden ins Schotterpisten-Labyrinth auf der Crista do Espigao und Chao dos Terreiros führt. Die Levada kreuzt die Estrada do Chote, wo auch die neue Strasse nach Terreiros und Fontes führt. Die Levada verschwindet hier im Wald und führt teilweise entlang einer Schotterpiste östlich am Pico do Cruz vorbei, bis sie schliesslich auf das intensive Neubaugebiet (Industrie) nördlich von Nogueira trifft. Hier ist der Verlauf unklar, ursprünglich endete sie an der Estrada do Pomar Novo, wo jetzt ein neues Gewerbegebäude steht (vgl auch neue Karte Google Earth).

Der Ramal do Jardim da Serra unterquert die Strasse zur Boca da Corrida und verläuft ca 1.2 Km dem östlichen Hang entlang bis zu einer verfallenen Plantage. Unterwegs ist ein Abstieg nach Serra da Eira da Laje über eine Schotterpiste möglich. Nur dieser Ast führte 2016 Wasser!

Ende: Nogueira (Estrada do Pomar Novo) ca. 600 M.ü.M., Serra Eira da Laje ca. 940 M.ü.M.

Länge: 3 km

Baujahr: 1853

Funktion: Wasserversorgung der Gebiete um Achada und Pomar Novo

Zugang:

- Auf der Strasse, die von Jardim da Serra zur Boca de Corrida führt (in Corrida etwas nördlicher als hier, geht ein Weg links direkt zur Madre
- Weg von der Estrada da Corrida
- Weg, der von der Estrada do Chote und der Estrada da Corrida erreicht werden kann
- Weg von der Estrada do Chote
- Kreuzung mit der Estrada do Chote mit der neuen Strasse von Jardim da Serra nach Terreiros und Fontes
- Über die Schotterpiste von der Strasse von Nogueira nach Terreiros
- Von der Levada do Norte über den Caminho do Pomar Nova (vgl. Bericht der Caminheiros do Barrete de Orelhas)
- Vom Ende in Nogueira
Zugang zum Ramal do Jardim da Serra:
- Von der Strasse zur Boca da Corrida
- Über eine Schotterpiste von Serra da Eira da Laje
- Schotterpiste von Serra da Eira da Laje zur Boca dos Namorados.

Zustand: Der Ramal do Pico da Cruz ou da Rouca ist wahrscheinlich nur noch bis Eira das Mocas als Levada vorhanden, hier aber trocken und vermutlich nicht mehr in Betrieb, später verrohrt oder wahrscheinlicher verfallen. Es scheint auch so zu sein, dass das meiste Wasser in den Ramal do Jardim da Serra fliesst.
Der Zustand der Levada scheint nach dem Bericht der Caminheiros do Barrete de Orelhas in gutem Zustand zu sein.
Im Bereich von Fontainhas habe ich verfallene Überreste der Levada gefunden, die als Autofriedhof dienen!
Als Besonderheit ist zu vermerken, dass die Levada in der Mitte eines Weges verläuft, der auch von einem landwirtschaftlichen Fahrzeug befahren werden kann (vgl. Bilder).
Der Zustand des Ramal do Jardim da Serra ist gut, Wasser fast bis zum Ende (Stand 2016).

Bemerkungen: Die Situation in der Gegend des Endes der Levada hat sich seit der Aufnahme der Google Map markant verändert. Dazu ein Bild von Google Earth vom 17.01.2015

GPS-Daten:  kmz-Daten

Bericht: Wanderung 2016, Wanderung 2016, Caminheiros Anonimos da Madeira




Von der Madre zum Reservoir:


Plants: image 1 0f 11 thumb Plants: image 2 0f 11 thumb Plants: image 3 0f 11 thumb Plants: image 4 0f 11 thumb Plants: image 2 0f 11 thumb
Plants: image 3 0f 11 thumb Plants: image 4 0f 11 thumb


Ramal do Pico da Cruz ou da Rouca:


Plants: image 1 0f 11 thumb Plants: image 2 0f 11 thumb Plants: image 3 0f 11 thumb Plants: image 4 0f 11 thumb Plants: image 5 0f 11 thumb
Plants: image 6 0f 11 thumb Plants: image 7 0f 11 thumb Plants: image 8 0f 11 thumb Plants: image 9 0f 14 thumb Plants: image 10 0f 11 thumb
Plants: image 11 0f 11 thumb Plants: image 12 Of 208 Thumb Plants: image 13 Of 208 Thumb Plants: image 14 Of 208 Thumb Plants: image 15 Of 208 Thumb


Verfallener Endast bei Fontainhas:


Plants: image 16 Of 208 Thumb Plants: image 17 Of 208 Thumb Plants: image 18 Of 208 Thumb Plants: image 19 Of 208 Thumb Plants: image 20 Of 208 Thumb
Plants: image 21 Of 208 Thumb Plants: image 22 Of 208 Thumb Plants: image 23 Of 208 Thumb Plants: image 24 Of 208 Thumb Plants: image 25 Of 208 Thumb


Ramal do Jardim da Serra:


Plants: image2 1 Of 208 Thumb Plants: image2 2 Of 208 Thumb Plants: image2 3 Of 208 Thumb Plants: image2 4 Of 208 Thumb Plants: image2 5 Of 208 Thumb

Quelle: Bilder 1-7: Caminheiros Anonimos da Madeira, Bilder 8, 13-22 Caminheiros do Barrete de Orelhas