Levada_do_Cortado

| Home | Alles über Levadas | Gästebuch |

 

Levada do Cortado


Gegend: Santana/Nordosten

Madre: Córrego da Alcaria N 32°47.450 W 16°52.020 ca. 530 M.ü.M.

Verlauf: Von der Madre im Wald und über Felder bis zur Kreuzung mit der alten Strasse von Faial nach Santana, zuerst der Strasse nach Lamaceiros folgend, nach 200 m verzweigt sich die Levada:
Der östliche Nebenast führt durch einen kleinen Tunnel und führt darauf aussichtsreich dem Hügel entlang Richtung Pico do Boneco. Er endet bei neiner Schotterpiste.
Der Hauptast führt westlich am Hügel vorbei entlang einer Piste und benfalls westlich am Pico do Boneco vorbei. Die Levada kürzt den Weg der Piste teilweise ab! Kreuzung mit der Levada do Rochao, Abfluss des Restwassers in die Ribeira de Santo Antonio

Ende: Cortado ca. 450 M.ü.M., Rochao ca 350 M.ü.M., Nebenast oberhalb des Lombo do Clerigo ca 450 M.ü.M.

Länge: 3 km

Baujahr:

Funktion: Lokale kleine Levada zur Bewässerung der Felder in Cortado und Rochao

Zugang: - Kreuzung mit der alten Strasse von Faial nach Santana
- Pfad von der Levada do Cantinho
- Strasse nach Rochao

Zustand: einfach

GPS-Daten:  kmz-Daten

Beschreibung und Bilder: Caminheiros Anonimous da Madeira, Veredas & Levadas